Jim Black  Actuality




<< © Photo by Susie Knoll >>
N° 910 213-2
CD
2014
 
 
Order direct
€ 20.00
 
 
Details

Nürnberger Nachrichten: "Black […] erweist sich hier als melodiöser und einfühlsamer "Primus inter pares", nicht als bestimmender Taktgeber."
July 21, 2014

Leipziger Volkszeitung: "… eingängig, doch nicht platt, verblüfft nicht nur der exzellente Drummer mit immer neuen Details und Nuancen im grandiosen Flow, sondern der Bandkosmos als Ganzes."
July 19, 2014

B5 aktuell: "Die Stücke orientieren sich an Songstrukturen der Popmusik oder an den Klanglandschaften der Minimalisten und scheinen immer wieder die Frage zu stellen: Geht Jazz auch ohne Swing? Wer dieses Album gehört hat, kann sagen: Ja, es geht! […] auf jeden Fall eines der abwechslungsreichtsen und spannendsten Jazzalben des Jahres."
August 9, 2014

Hifi&Records: "Spontane Intuition wird zum wesentlichen Antrieb, Songs in bisher unerforschte Dimensionen zu bringen. Und das Jim Black Trio ist ein selbstbewußter Pionier, die Wege dorthin zu erkunden."
N° 4/2014

Jazzwise: "Black, somewhat characteristically, mixes an intensity and simplicity derived from alt. rock and urban groove aesthetics with a subtle invention drawn from his roots in jazz. In this field, Jim Black is in a class of his own."
October 2014
 
Information

English
German
French
Musicians   Compositions
Jim Black [drums]
Elias Stemeseder [piano]
Thomas Morgan [bass]
  1. Actuality
2. Skolcats
3. Orrnu
4. Overhanging
5. Untilted
6. This Is Our Marketing
7. Trashed Elegance
8. Dandy Lion
9. Protocolics
10. Should Be Painless
Compositions by Jim Black

total time: 45:10

© Winter&Winter | Impressum | Press Login | Back