Paul Motian  Live at the Village Vanguard, Vol. I




<< © photo by Robert Lewis >>
N° 910 133-2
CD
2007
 
 
Order direct
€ 20.00
 
 
Details

Financial Times Deutschland: "Mit traumwandlerischer Sicherheit wandeln die fünf Musiker durch die Harmonien und Stimmungen, bestärken sich gegenseitig in ihrer Freiheit und tauchen dabei in Gefühlstiefen ab, wie sie nur in den großen Momenten zu erreichen sind. Und offenbar nur an besonderen Orten."
July 2007

Jazzpodium: "Im besten Sinne live wurde hier im Dezember 2006 großartige Musik gestaltet, die den Hörer unmittelbar beglückt an ihrem Entstehungsprozess teilhaben läßt."
July/August 2007

Kieler Nachrichten: "Das Ergebnis ist ein durch und durch aufregender Mitschnitt."
June 2007

All that Jazz: "Quintet mit dem ungeheuer iddenreichen Bassisten Larry Grenadier und zwie Weltklassesaxes: Greg Osby und Chris Potter. Deren Zusammenspiel, verschlungen, sensibel kommunizierend, unisono wie sich überlagernd, ist ein intellektueller Genuß."
July 2007

Rheinischer Merkur: "In ihrem mal stillen, mal brachialem, stets intelligentem freien Zusammenspiel ergibt dies große Musik."
August 2007

Jazzman: Four Stars
Summer 2007

AllAboutJazz.com: "This recording is another significant exmaple of Motian's unqiue art and ongoing contribution to jazz."
February 2008
 
Information

English
German
French
Musicians   Compositions
Trio 2000 + Two

Paul Motian [drums]
Chris Potter [tenor saxophone]
Larry Grenadier [bass]
+
Greg Osby [alto saxophone]
Masabumi Kikuchi [piano]
  1. Standard Time [Paul Motian]
2. If you could see me now [Tadd Dameron]
3. Olivia's Dream [Paul Motian]
4. Morrock [Paul Motian]
5. Last Call [Paul Motian]

total time: 56:51

© Winter&Winter | Impressum | Press Login | Back