Theo Bleckmann  I Dwell In Possibility




<< © W & W >>
N° 910 168-2
CD
2010
 
 
Order direct
€ 20.00
 
 
Details

Concerto: "[Bleckmanns] vielfach gelobte klare 'Aussprache' läßt die Texte schimmern und schillern und gibt ihnen eine bis dahin oft unerkannte Schönheit. Theo Bleckmanns Liebe zu seiner Musik ist spürbar, die er aus dem weiten Feld der Standards […] gewählt hat. Besondere Juwelen sind wieder seine eigenen Werke…
Fünfzehn Pretiosen, deren innere Kraft Theo Bleckmann freilegt, die jede für sich und alle gemeinsam von von einer besonderen Welt erzählen, der Gesang ist dabei nur der dafür notwendige Bote, ein weiteres wichtiges Statement des Künstlers." Five Points
May 2010

Jazzthetik: "… die Muße und Zeit, die man in die Musik von Theo Bleckmann investieren sollte und auch muß, lohnt sich. Aufgenommen in der akustisch fantastisch klingenden Schweizerischen Klosterkirche Beinwil, sind die 15 Stationen dieses Werks […] allesamt wunderbare Kleinode an vokaler Interpretation und Improvisation. Mit allerlei exotischem Instrumentarium setzt Theo Bleckmann zusätzliche Akzente in den getragenen Stücken Musik, die eine wohltuende Beseeltheit und Ruhe ausstrahlen."
May/June 2010

Jazzthing: "Das Album […] bietet ein Programm zwischen Theo Bleckmann und Meredith Monk, Kurt Schwitters und John Dowland (als Ahnung), Sprititualität und Supertramp. Erstaunlich ist die Konsequenz, mit der Bleckmanns Stimme die vielen ganz verschiedenen Assoziationsräume des Klangs zusammenhält, aus einer inneren Kraft heraus, die einen ahnen läßt, warum Gesang seit den Uhrzeiten der Menschheit den Link zum Numinosen bildet."
N° 84, 2010

Rheinischer Merkur: "Was Bleckmann in der Schweizer Klosterkirche Beinwil so furios wie einfallsreich in einer gewaltigen Soloanstrengung einspielte, sprengt jegliche Rubriken. Zugleich ist es ein außergewöhnlicher Vertrauensbeweis fürs Improvisieren in einem vom Gesang beseelten Hier und Jetzt."
N° 32, 2010

All About Jazz.com: "Solo albums are special opportunities for artists to show the range of their talent, and Bleckmann's talent is considerable. The blend of vocals, drones and space that he concocts creates a sense of wonder. And something beautifully mysterious lingers in the wake of its blend of the medieval and modern."
August 2010

Hifi & Records: "Staunend beginnt Philosophie, nämlich sich etwas aus Distanz individuell anzueignen. Solch naive Neugier, gestützt von seinen Erfahrungen als Vokalkünstler, trieb Theo Bleckmann offenbar an, ihm gemäße Facetten lyrischer Expression zu erkunden. […] Für diese artistischen Invokationen braucht man Geduld, denn ihre ungeschützte Schönheit erfordert die Bereitschaft, gleich einem Kind staunen zu können."
January 2011

El Intruso: "I dwell in Possibility es una obra única en su género; no sólo por sus características sino también por la capacidad de Theo Bleckmann para hacer arte desde la pobreza."
November 2010
 
Information

English
German
French
Musicians   Compositions
Theo Bleckmann [voice
and autoharp, chime balls, chimes, finger cymbals, flutes, glass harp, hand-held fan, Indonesian frog buzzer, iPhone, lyre, melodica, miniature zither, nut shell shakers, rotary pan flute, shruti box, tongue drum, toy amp, toy boxes, toy megaphones, vibra tone, water bottle]
  1. I Dwell In Possibility [Theo Bleckmann, Emily Dickinson]
2. I Hear A Rhapsody [George Fragos, Jack Baker, Dick Gasparre]
3. Lord Is It Mine [Richard Davies, Roger Hodgson]
4. Duet For One [Theo Bleckmann]
5. Static Still [Theo Bleckmann]
6. Wa-lie-oh [Meredith Monk]
7. That Lonesome Road [James Taylor, Don Grolnick]
8. so la so mi [Theo Bleckmann, Kurt Schwitters]

Three songs from „The Alexandria Carry-On“
9. Ma’at [Theo Bleckmann, Egyptian Book of the Dead]
10. If Only [Theo Bleckmann, Egyptian love song]
11. Earth And Sky [Theo Bleckmann, Euripides]

12. The Fiddle And The Drum [Joni Mitchell]
13. Kleines Norwegisches Wintergedicht [Theo Bleckmann, Kurt Schwitters]
14. Comes Love [Lew Brown, Sammy Stept, Charles Tobias]
15. Water Song [Theo Bleckmann]


total time: 53:02

© Winter&Winter | Impressum | Press Login | Back